Katze an der Leine

 

Jeden Tag hören und lesen wir, dass Katzen oder Kater entlaufen sind. Oder noch schlimmer sie wurden überfahren. Das aber muss nicht sein. Jedem sollte sich bei der Anschaffung eines Haustiertes bewusst sein, dass er für das Tier Verantwortung übernimmt.

Die Stadt mit ihrem vielen Verkehr und Gewimmel ist ein gefährlicher Ort für eine Katze.

Einige Fellnasen werden schon als Stubentieger geboren.    P1030487          Sie sind ausgeglichen und haben einen ruhigen Charakter.                                                                    Sie begnügen sich mit einem schönen interessanten Fensterplatz                                                    wo sie stundenlang auf Beobachtungsposten sitzen.

Ist die Katze aber tempramentvoll und braucht viel Bewegung, freut sie sich über Abwechslung.       Die Katzenleine! Was vor ein paar Jahren noch albern klang, ist heute eine geniale Alternative.

Martina und Uwe aus Oelsnitz adoptierten unseren Mohrle. Er war früher ein Freigänger. Da ihnen ihr geliebter Findus auf der Straße überfahren wurde, wollten sie nicht wieder dieses grausame Schicksal heraus fordern. Mohrle geht jetzt an der Leine spazieren. Ob durch die Stadt oder auf dem Friedhof….ihrem Mohrle gefällt es wirklich.

IMG-20190622-WA0008            IMG-20190622-WA0009

 

 

 

Schreib einen Kommentar