K├Ątzchen-Tagebuch: Susi und ihre Kleinen­čŹÇ

M├Ąrz 2021

Das ist Streunerin Susi. Vor ein paar Tagen ist sie bei uns eingezogen. Zum Gl├╝ck noch vor der Geburt ihrer Kleinen. Josi von unserem Verein k├╝mmerte sich schon seit l├Ąngerer Zeit um mehrere Streuner und so konnte sie Susi ohne Stress einfangen und ins Katzenhaus bringen. Sie ist sehr ruhig und lieb. Zum gro├čen Gl├╝ck l├Ąsst sie sich von uns allen streicheln.


04. April 2021

Susi hat drei Babys bekommen!

Sie k├╝mmert sich ganz toll um ihre Kleinen!

Wenn Sie das Foto genau ansschauen, dann entdecken Sie vier K├Ątzchen. Es gibt eine kleine traurige Geschichte dazu……

Das ist Zora. Sie liegt im Nachbarzimmer und hat kurz zuvor auch drei Babys bekommen. Alles schien gut, doch pl├Âtzlich sind zwei Babys verstorben. Zora hat fast so gut wie keine Milch mehr. Alle Versuche, die Kleinen zu retten, scheiterten. So legten wir das verbliebene rote K├Ątzchen zu Susi an die Zitze. Und sie hat es sofort angenommen. Susi ist eine sehr liebe Mama. F├╝r Zora ist es sehr traurig. Sie bekommt jetzt alle Liebe von uns. Bald wird sie kastriert und geht zu ihrem Frauchen.

FREUD UND LEID SO DICHT NEBENEINANDER!