Streuner-Katzenmama Melissa wird adoptiert

Das ist Melissa.

Vielleicht habt ihr ja schon das Tagebuch von Melissa und ihren Katzenbabys gelesen.

Hier geht es nur um Melissa!

Melissa kam mit sechs Katzenbabys zu uns, die sie einen Tag zuvor zur Welt brachte. Sie war eine Streunerkatze und hatte kein Zuhause. Keiner kümmerte sich um sie.

 

DSC09868

Melissa hatte unendlich viele Zecken und eine schlimme Augenentzündung. Ihr gesamter Allgemeinzustand war nicht in Ordnung. Sie war unterernährt und sehr ungepflegt. Scheinbar hatte sie ein hartes Leben.

Leider war sie nicht sterilisiert und wurde von einem unkastrierten Kater geschwängert. DSC09249

Melissa war sehr verängstigt und saß immer hinter der Waschmaschine. Zum Fressen kam sie zaghaft vor. Sie liebte Katzenmilch. Das war auch gut so, da sie jetzt viel Nährstoffe zum Säugen braucht.

DSC00113 DSC09993

DSC09994 DSC09984

DSC00416

Wäre sie nicht zu uns gekommen, hätten nicht alle Kätzchen überlebt.

DSC09695

DSC09966

 

 

 

 

 

Der kleine Viktor war der Kleinste und  Schwächste

 

 

 

DSC09996

Wir hatten anfangst Angst, dass sie ihre Kleinen nicht säugt. Doch sie war eine liebe Mama.

DSC02374DSC02748 DSC01926 Melissa wurde eine richtige Schönheit.

 

 

 

 

Ihre Kleinen konnten wir alle vermitteln. Nun war Melissa nur für sich da und sie entspannte sich.

Melissa hat sich nun sogar von uns streicheln lassen.

DSC02795

 

Im Oktober kam eine liebe Katzenfreundin zu uns ins Katzenhaus und wollte eine Katze adoptieren. Sie erwählte Melissa♥♥♥

Sie weiß, dass diese Katze beim Umzug scheu sein wird. Doch diese nette Frau meinte, dass sie Melissa die Zeit gibt und ihr eine Chance geben möchte.

Liebe Frau H. Danke für ihr großes Herz!