Hausarrest

Warum bekamen unsere Katzen Hauarrest?

Da wir um die Sicherheit unserer Freigänger-Katzen fürchten müssen, haben wir uns dafür entschieden, unsere lieben Katzen im Haus einzusperren. Es gibt besorgniserregende Anmerkungen unberechenbarer Personen. Leider !!!

Das Einfangen unserer Freigänger…

geht nun schon einige Wochen. Wir haben mehrere Fallen aufgestellt. Immer wieder geht ein Helfer die Fallen kontrollieren, um nicht die kleinen Fellnasen so lang darin sitzen zu lassen.

IMG-20190103-WA0001

IMG-20190409-WA0015

IMG-20190411-WA0000

                                                                                      Ein kleiner Igel saß auch schon 3x in der Falle.

………………………………………………………………………………………….

Was machen unsere Freigänger?….

Sie müssen ja leider nun im Haus und in der Scheune ausharren, wird. Sie arrangieren sich, sind sehr friedlich und schlafen die meiste Zeit.

DSC06915 DSC06878 DSC06881 DSC06885 DSC06907 DSC06910 DSC06912DSC06888 DSC06902 DSC06914 DSC06923DSC06891

………………………………………………………………………………………..

Eine Kämpferin

Eine clevere Ausreißerin ist unsere Hermine. Sie kennt ein Schlupfloch. Sie wurde schon zwei Mal eingefangen. Beim 3.Mal stiften gehen, hatte sie so großen Hunger, dass sie freiwillig mit unserem Mario durch die Tür ging. Sie ist schon sehr treu :)

Hermine (1)IMG-20190407-WA0006

 Im März hat sie dem letzten Schnee getrotzt.DSC06657

            ————————————————————————————————————

September

DSC09724 Hermine hatte sich im Zimmer mit Lena angefreundet. leider ist Lena verstorben.  Hermine darf erst wieder aus ihrem Zimmer, wenn der Zaun fertig ist. Bald darf sie wieder Freiheit schnuppern.

        ——————————————————————————————————————

 

Es ist November...der Zaun ist fast fertig. Unsere Freigängerkatzen haben es bald geschafft. Sie sind so lieb und fressen sich jetzt ein dickes Winterfell an.

Im Stall wurde Großreinigung gemacht. In der Zeit konnten sich die Fellnasen den ausgebauten Dachboden kennenlernen. Er ist noch nicht fertig. Aber es ist hier viel wärmer als im Stall.

DSC03547 DSC03557

Wir nehmen uns auch Zeit zum Spielen.

——————————————————————————-

IMG-20191031-WA0004

Kuschelzeit

———————————————————————

DSC02205DSC02435DSC02851DSC02982

DSC02345

DSC02346

Leckerlis und Katzenmilch naschen auch unsere Freigänger gern :)

        ——————————————————————————————————————

Nun ist Dezember…

Es ist wirklich nervenaufreibend….Der Zaun steht, das Tor ist eingesetzt. Doch unsere Freigänger können nun immer noch nicht raus. Samira unsere Freigängerin ist von Anfang an draußen geblieben und wir konnten sie nicht mit der Falle fangen. Sie zeigte ganz fix einmal, wie sie den katzensicheren Zaun überwältigen kann. Für den kleine Klettermax kein Problem.IMG-20191205-WA0004 Nun müssen wir uns noch etwas einfallen lassen, um diesen Zaun unüberwindbar zu machen. Denn wenn eine Katze es vormacht, dann tun andere Katzen es nach. Es ist wirklich ein Ärgernis. So lange dürfen unsere Freigänger schon nicht raus.

………….UND DIE TÜR WURDE GEÖFFNET.

Die Katzen dürfen in den Garten…endlich!!!

DSC04391 DSC04400

Erst einmal auf die Bäume klettern

 

 

 

 

 

 

 

 

DSC04536 DSC04544 DSC04545 DSC04547DSC04583

Unsere Katzen genießen die Wintersonne…