Hausarrest

Warum bekamen unsere Katzen Hauarrest?

Da wir um die Sicherheit unserer Freigänger-Katzen fürchten müssen, haben wir uns dafür entschieden, unsere lieben Katzen im Haus einzusperren. Es gibt besorgniserregende Anmerkungen unberechenbarer Personen. Leider !!!

Das Einfangen unserer Freigänger…

geht nun schon einige Wochen. Wir haben mehrere Fallen aufgestellt. Immer wieder geht ein Helfer die Fallen kontrollieren, um nicht die kleinen Fellnasen so lang darin sitzen zu lassen.

IMG-20190103-WA0001

IMG-20190409-WA0015

IMG-20190411-WA0000

                                                                                      Ein kleiner Igel saß auch schon 3x in der Falle.

………………………………………………………………………………………….

Was machen unsere Freigänger?….

Sie müssen ja leider nun im Haus und in der Scheune ausharren, bis im August unser Zaun gebaut wird. Sie arrangieren sich, sind sehr friedlich und schlafen die meiste Zeit.

DSC06915 DSC06878 DSC06881 DSC06885 DSC06907 DSC06910 DSC06912DSC06888 DSC06902 DSC06914 DSC06923DSC06891

………………………………………………………………………………………..

Eine Kämpferin

Eine clevere Ausreißerin ist unsere Hermine. Sie kennt ein Schlupfloch. Sie wurde schon zwei Mal eingefangen. Beim 3.Mal stiften gehen, hatte sie so großen Hunger, dass sie freiwillig mit unserem Mario durch die Tür ging. Sie ist schon sehr treu :)

Hermine (1)IMG-20190407-WA0006

 Im März hat sie dem letzten Schnee getrotzt.DSC06657