Kategorie-Archiv:Alles leergefressen!

Alles leergefressen!

Juli 2021

Gestern war wieder ein sehr emotionaler Tag im Katzenhaus. Wie immer gab es voll zu tun.

Während des Tages bekamen wieder zwei kleine Kätzchen ein richtiges Zuhause🏡😺.Dafür kamen zwei kleine Fellnasen ins Katzenhaus😔 Da unsere Waschmaschine immer lauter rumpelte, bekamen wir gestern eine neue geschenkt und gleich angeschlossen. Die erste Wäsche lief schon gestern…und es war ein leises Waschen. Klasse!!!Gewaschen wird bei uns fast jeden Tag! Wir freuten uns über die vielen Katzenfreunde, die uns besuchten. Einige schauten sich das Katzenhaus an, übernahmen Patenschaften und konnten unsere vielen Fellnasen beobachten und streicheln. Wir wurden mit reichlich Menge Kittenfutter bzw. hochwertiges Futter für unsere zahnlosen und älteren kränklichen Katzen beschenkt. Und das war gut so, denn Freitag stellen wir erschrocken fest, dass viele Futterschübe leer waren. Auch unser Futtervorrat für unsere Freigänger reicht nur noch für ca. vier Wochen🙀

Lisa leckte gleich einmal Näpfchen sauber und Minki bewachte einige mitgebrachte Leckereien.😂

Den Katzenkindern schmeckt es auch und sie hauen tüchtig rein! Unsere kranke Vally fraß mit Heißhunger einen Teller nach dem anderen leer. Sie kann es gebrauchen. Wilma und Vally gehts schon viel besser.😋

Die Katzenmilch ist immer etwas Besonderes….da schleckert ein Mäulchen schneller als das andere!

Unsere Josi setzte sich in alle Kinderzimmer und verteilte schon einige Leckerlies. Auf dem Foto befindet sie sich in Toscas Zimmer. Mit Leckerlies versuchen wir scheue Katzen handzahm zu bekommen. Die Katzenmama Tosca war vor Wochen sehr sehr scheu und ist nun schon viel entspannter!

😊💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗💗Wir wollen mit einem HERZLICHEN DANKESCHÖN alle Spender grüßen. Ob über Paypal, Banküberweisung, Bar-Spenden und die vielen Futterspenden, Katzenutensilien und sonstige Schenkungen. ….es hilft uns immer ein Stück weiter. Danke, dass euch die Katzen wichtig sind und euch am Herzen liegen!😇

Eine junge Katzenfreundin, welche uns schon öfter Geld spendete und gestern mit einer großen Tasche mit Katzenfutter das Katzenhaus besuchte, meinte mit einem Strahlen im Gesicht:………Ich mache es so gern. Und es tut mir selber auch so gut, mit meinen Spenden helfen zu können. Ich kann hier sehen, wie es den Katzen hilft. Ich habe ein schönes Gefühl im Herzen, etwas Gutes zu tun…….

Ich denke mit diesen Worten spricht sie Vielen aus dem Herzen.Wir wissen, dass wir langjährige und neu dazu gekommene Katzenfreunde haben, die für uns da sind. Auch , wenn wir nicht immer persönlich uns bedanken können.👍👍👍 Ihr seid einfach GROßARTIG!👍👍👍Einen schönen Sonntag euch allen😽



Juni 2021

🐾🐾Wir brauchen wieder einmal eure Hilfe!🐾🐾 In letzter Zeit sind viele neue Streuner zu uns gekommen, die ärztlich versorgt und kastriert werden mussten. Und es ist kein Ende abzusehen. Immer wieder rufen uns Leute an, dass kleinere Streunerkolonien existieren. So auch ein Mann aus Thossen, der sich um eine Mutterkatze und ihre sechs Jungen kümmerte, einfing und zu uns brachte. Dafür ein herzliches Dankeschön.💙

Diese Katzenfamilie ist scheu und stark ausgehungert. Noch sitzen sie in Quarantäne. Wir werden sie pflegen und versuchen handzahm zu machen. Das braucht wieder Zeit, Zeit, Zeit, ….und Geduld. Wir nennen die Mutter Tosca. Sie und ihre Kinder werden sicher richtige Schönheiten. Diese Woche sind Christine und Annette mit 17 Katzenkinder zum Tierarzt gefahren zur Kontrolle und zur ersten Impfung.

😸 Minnies vier Kätzchen 😸 Emmys sechs Kätzchen 😸 Zorro 😸 Toscas sechs Kätzchen

Außerdem fressen uns die Fellnasen die Vorratskammer leer.🙀 Wir brauchen dringen feuchtes und trockenes hochwertiges Kittenfutter sowie Katzenmilch!

Das Immunsystem liegt im Darm!

Hochwertiges Futter bedeutet: Hoher Fleischanteil, kein Getreide, kein Zucker. Das ist gerade für die Katzenfamilien und kranke Tiere wichtig. Denn gutes Futter stärkt das Immunsystem der Katzen und sie werden/bleiben gesund!

Weiterhin würden uns Geldspenden weiterhelfen. Wir haben viele Arztrechnungen zu begleichen. Medizin und Spezialfutter müssen regelmäßig besorgt werden, denn einige unserer Freigänger sind auf besondere Pflege angewiesen. Kastrationen, OP´s und andere ärztliche Behandlungen sind an der Tagesordnung. Wir wollen jeder Katze helfen, die Hilfe benötigt. Ob Streuner von der Straße oder das Frauchen verstorben ist. Ob vernachlässigte oder verstoßene Katzen. Jede Katze hat ein Recht auf ein schönes schmerzfreies Leben. Weiterhin haben wir vier Katzen in Pflegestellen, die ständige ärztliche Versorgung brauchen.

Vor kurzem ist grad auch die Rechnung für das Katzenstreu in Haus geflattert….fast 1000 Euro. Auch das ist wichtig! Was vorn an Leckereien reingeht…muss auch wieder raus.😂Es wird jetzt bis zum Herbst reichen. So kommt halt eine Rechnung nach der anderen. Naja und Miete, Strom, Wasser, Versicherung usw. muss auch pünktlich bezahlt werden.

Weiterhin wollen/müssen wir nun wichtige Baumaßnahmen im Katzenhaus umsetzen. Nähere Infos dazu gibt es bald im nächsten Beitrag!

Es ist manchmal eine Herausforderung, alles gut zu organisieren. So nun genug gejammert!

😅

Unser kleiner Verein finanziert sich ausschließlich aus Spendengelder. 😺Jeder gespendete Euro rettet Katzenleben!😺 Jeder gespendete Euro verschönert ein Katzenleben!😺 Jeder gespendete Euro kommt dem Katzenhaus zu Gute! Wir haben jetzt ein Paypal-Konto. Sie finden den Spenden-Buttonin der oberen Spalte “ So können Sie uns helfen“😺

Sie können uns gern im Katzenhaus besuchen. Bitte telefonisch oder schriftlich mit uns einen Termin vereinbaren. So nehmen wir uns für Sie Zeit und machen eine kleine Führung durch das Katzenhaus. Sie sind herzlich willkommen.😸