Kategorie-Archiv:Zuhause gesucht

Kater Bommel sucht dringend ein Zuhause

Update:

Bommel hat kurz vor Weihnachten noch ein Zuhause gefunden. Wir freuen uns alle sehr darüber. Hier die Nachricht von seinem neuen Frauchen:

„Hallo, Bommel ist gestern bei uns eingezogen 🥰 er ist ein super lieber und total verschmuster Kater. Er hat sich sofort mit zu uns aufs Sofa gelegt und wollte einfach nur kuscheln. Wir sind begeistert ❤️

——————————————————————————————————————-

🐾Wer möchte Kater Bommel ein schönes warmes Zuhause geben?…Hilferuf einer Katzenfreundin und Kater Bommel🐾

Hallo, ich bin’s. Ich, der noch Namenlose. Ich klopfe seit Wochen auf der Suche nach einem Zuhause überall an. Aber keiner mag mir die Türe aufmachen.Und so hat man meiner Pflegemama angeboten, ich soll mich hier vorstellen, vielleicht liest das der Eine oder die Andere. Und so will ich das gerne tun.In den ersten kalten Tagen im September bin ich hier aus dem Nichts aufgetaucht. Keiner kennt mich, keiner weiß, wo ich herkomme. Ich finde das eigentlich soweit ganz nett hier. Ich bekam Futter satt und eine dringend benötigte Wurmkur. Mein Fell war schon ganz struppig und ich fühlte mich gar nicht wohl. Ich muss wohl richtig krank ausgesehen haben.😿 Aber das ist lange vorbei. Mittlerweile bin ich kastriert, geimpft, entwurmt. Ich hab also eine richtige Rundumkur erhalten.Ich werde übrigens auf ca. 3 Jahre geschätzt. Keine Ahnung, ich weiß es nicht. Ich kann Euch leider nicht erzählen, was ich so die ganze Zeit getrieben hab und wo ich unterwegs war. In meinem Impfpass steht noch nicht einmal ein Name. Die Menschen hier rufen mich manchmal Bommel, weil ich mittlerweile fast (aber nur fast) so rund wie eine Mützenbommel bin. Aber ich hab einfach noch nicht realisiert, dass mein Schälchen jetzt jeden Tag gefüllt wird.Hier hab ich auch erstmal einen Winterschlafplatz im Gartenschuppen, das finde ich gut. Jetzt werdet Ihr denken, ist doch alles hübsch. Was will er denn?Tja, was will ich denn? Das wär hier wirklich alles total prima, wenn … ja, wenn nicht zwei andere Kater zur Familie gehören würden. Und wir mögen uns alle drei nicht. Wir versuchen jetzt schon über 3 Monate lang, uns aneinander zu gewöhnen. Aber wir mögen uns nicht, niemals nicht, nie.😾 Ich mag mein neues Revier auf keinen Fall teilen, auf gar keinen Fall und die Beiden akzeptieren mich als fremden Eindringling auch nicht. Und so sitzen jetzt hier mittlerweile 3 unglückliche, gestresste Kater und die Pflegemama sagt, so kann es nicht weitergehen. Und so machte sie sich für mich auf die Suche. Aber wir beide sind ganz traurig, weil Keiner mich haben mag. Und jetzt setze ich alle Hoffnung auf Euch da draußen.Ich sitze hier täglich geduldig stundenlang vor der Haustür, in der Hoffnung, jemand macht mir auf.😿 Ich quetsche mich durch jede versehentlich offen gelassene Tür. Hauptsache, ins Warme.Ich würde liebend gern den Schuppen gegen ein warmes Plätzchen auf dem Sofa eintauschen. Man sagt von mir, dass ich auch bei Fremden schon ganz toll zutraulich geworden bin und mich immer mehr zu einem richtigen Schmusetiger entwickle. Beim auf den Arm nehmen bin ich manchmal noch ein bisschen ängstlich, aber auch das wird immer besser. Ich hab noch nie einen Menschen gebissen oder gekratzt, aber bin halt am Anfang noch ein bisschen schüchtern. Da brauche ich einfach etwas mehr Kennenlernzeit.So, mehr kann ich über mich nicht erzählen. Ich würde mich soooo sehr freuen, wenn ich auf diesem Weg ein neues Zuhause mit einer Familie nur für mich alleine finde. 😽Vielleicht sehen wir uns bald.

Euer Bommel

🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾

Wer Bommel gern adoptieren möchte, kann sich gern bei der Katzenhilfe melden. Wir geben Ihnen dann die Telefonnummer der jetzigen Pflegemama weiter. Wir wünschen es dem hübschen Schmusekater Bommel sehr.Gerade jetzt kann Bommel den Menschen das Leben verschönern und so viel Freude bringen.😻💕

Katzen suchen ein liebes Zuhause😸

Hast du Interesse an einer Katze oder Kater?  

Rufe einfach an:  Telefon: 037436/20880

Dezember 2021

Hallo du…
Ich muss einmal kurz mit dir reden.
Wir wollen so gern ein tolles Zuhause haben. Doch in unserem Zimmer hört uns ja keiner. Auch wenn ich noch so laut an der Tür weine!😿
Ich bin die kleine Ada und möchte endlich einen Menschen haben, der immer für mich da ist, mich umkuschelt und mit mir spielt.
Mich und meine zwei Schwestern haben sie einfach in die Katzenklappe vom Katzenhaus gesteckt. Meine zwei Geschwister sind nun schon vermittelt.
Und ich muss mich um die Teenager-Mädels (sieben Monate alt) kümmern, damit sie nicht zu traurig werden, denn auch sie wollen endlich das Leben kennen lernen. Ja, ich bin auch ein Mädchen. Wir sind ein Weiberclub😹 und verstehen uns prima.Wir sind alle geimpft und kastriert!
Willst du uns nicht einmal im Katzenhaus besuchen und kennen lernen? Mich entdeckst du gleich, denn ich bin die Kleinste.
Vorerst schau dir die Fotos an. So einen Spaß könntest du mit uns daheim haben und bekommst gute Laune😺
Vielleicht braucht ja auch deine einsame Katze oder Kater, die schon bei dir wohnt, eine Freundin. Hier sind wir!😻
 
   
Smilla                                                       Resi
Mona                                                                                Lisa
—————————————————————————————————————-

Wir haben kleine Katzen im Alter von ca. vier Monate alt zu vermitteln

  • alle entwurmt und geimpft
  • kommen sie uns besuchen und schauen sie selbst, welches Kätzchen oder Katerchen zu ihnen passen könnte
  • vorzugsweise vermitteln wir zwei Katzen, um eine Vereinsamung  der Katze zu verhindern
  • bei guten Vorraussetzungen ist auch nur eine Katze vermittelbar (z.B. als Zweitkatze oder Frau/ Mann ist sehr oft daheim, z.B. Homoffice

——————————————————————————————————————–

Weiterhin haben wir liebe verschmuste Katzen, welche 2 bis 10 Jahre alt sind

Katzendame Humpi

Katzendame Humpi braucht dringend ein liebes Zuhause.Humpi war eine Streunerin und wurde jahrelang von einer netten älteren Dame versorgt. Da ihr die Fürsorge aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich ist, kam Humpi zu uns. Humpi hat ein Handicap, denn sie läuft auf drei Beinen. Der Tierarzt meint, dass sie schon mehrere Jahre so durch das Leben humpelt und gut zurecht kommt.Sie lebte seit Jahren herrenlos in einer Gartenanlage. Was in ihrem Leben passierte, bleibt ungewiss, doch sie hat sicher viel Schlimmes erlebt. 🙀 Humpi ist eine ganze brave Katze, ca. 9 Jahre alt. Ihr Fell ist seidenweich und sie genießt sehr gern Streicheleinheiten.Doch ihr ist das einsame Zimmer unheimlich. Sie braucht dringend einen lieben Menschen um sich, der ihr Zuwendungen, Streicheleinheiten, liebe Worte und Liebe schenkt. Vielleicht arbeiten Sie oft Zuhause, arbeiten im Homoffice oder genießen ihr Rentnerleben. Humpi könnte Ihre Couch bewachen bzw. warm halten.😺Humpi könnte Ihnen das Leben verschönern. Katzen lassen oft den Stress, Kummer und Einsamkeit aus dem Leben verschwinden. 💖 Wenn Humpi sich eingelebt hat, wäre Freigang in einer sicherern Umgebung traumhaft.

Wenn Sie Interesse an Humpi haben, dann könnten Sie uns einfach anrufen oder schreiben.

Rufe einfach an:  Telefon: 037436/20880

Falls Sie Frau Krause nicht erreichen, dann ruft Sie zurück. Kommen Sie uns besuchen. Es gibt im Katzenhaus vieles zu entdecken….auch viele andere Katzen, welche auf ein Zuhause warten 🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾



Unzertrennliches Katzenpaar Justine und Justus

Update….die Zwei haben ein Zuhause gefunden!

🐾🐾Hier eine Vermittlungsanzeige einer lieben Katzenfreundin. Bei Interesse an Justus und Justine bitte bei uns melden!🐾🐾



Streuner-Katzen, die zahm sind, werden medizienisch versorgt und können vermittelt werden.

Katzen aus sehr schlechter Haltung sowie Katzen, die aus privaten Dingen bei uns abgegeben werden, können auch ein neues liebes Zuhause bekommen.

Natürlich werden alle Katzen vor einer Vermittlung geimpft und kastriert.

Bitte schauen Sie demnächst wieder rein.

Es kommen immer wieder Katzen zu uns!

—————————————————————————–

Das Katzenhaus befindet sich in Kürbitz, Butterweg 3

—————————————————————————————————